HSV Newsticker

HSV blickt auf erfolgreiche Fußballsaison zurück

Mit der Abschlussfeier am 09. Juni hat der HSV die Saison 2017/18 offiziell beendet. In seinem Rückblick konnte Sektionsleiter Didi auf viele Erfolge verweisen: „Die Jugendabteilung im Haslacher Sportverein hat in der abgelaufenen Saison neue Erfolgsmaßstäbe gesetzt.“ Sowohl U10 als auch U8-weiß haben sich zum Bezirksmeister aufgeschwungen. Die U8-schwarz darf sich Vizemeister nennen, und auch die anderen Haselburger Jugendteams haben die jeweilige Meisterschaft respektabel beendet. Obexer: „Die klassische HSV-Schießbudenmannschaft gibt es nicht mehr!“ Die HSV-Elite hat sich in der 1. Amateurliga etabliert und genießt einen sehr guten Ruf in Fußball-Südtirol. Und auch die Freizeit-Teams haben ihre Saison mit Achtungserfolgen beendet. Während HSV II bis ins Halbfinale des Südtirol-Pokals vorgestoßen ist, hat HSV I zunächst die reguläre Meisterschaft gewonnen, um dann im Halbfinale der Landesmeisterschaft auszuscheiden. Sektionsleiter Dieter Obexer: „ Diese ganzen Erfolge kommen nicht von alleine oder zufällig. Als Fußball-AG haben wir in den letzten Jahren sehr viel aufgebaut: Unser Dank geht an die zahlreichen Helfer, die Trainer und die Spielereltern. Wir wünschen allen einen schönen Sommer und freuen uns auf neue Erfolge in der Saison 2018/19.“