HSV Newsticker

Südtirol Sky Marathon: Dieter Obexer hat es geschafft!

Auf das vergangene Wochenende hat sich HSV-Sektionsleiter Dieter Obexer seit Monaten akribisch vorbereitet, stand für ihn doch die Teilnahme am Südtirol Sky Marathon auf dem Programm.

Am Samstag um 07.30 Uhr dann der Startschuss: gemeinsam mit den Haselburger Edelfans Wolfgang Waldthaler (Skyrace) und Andreas Strobl (Sky Marathon) nimmt er die 42 Kilometer und 2.863 Höhenmeter in Angriff. Und der bisher nicht gerade für seine Läuferqualitäten bekannte HSV-Veteran packt die Pferdelunge aus, rangelt mit dem inneren Schweinehund, pfeift auf Muskelkater und Laktatsäuren und kämpft sich schließlich ins Ziel. Der Finisher in einer ersten Reaktion: „Dieses Jahr habe ich mir das Ganze angeschaut, im nächsten Jahr laufe ich auf Zeit!“

Der HSV gratuliert seinem Sektionsleiter und den anderen Haselburger Ultrarace-Teilnehmern ganz herzlich zu dieser außergewöhnlichen Leistung.

Hier ein Video mit ein paar Impressionen direkt vom Sky Marathon (vielen Dank an Felix Bertagnolli für das Video):